Assistenzarzt Innere Medizin (m/w/d)

2. August 2022
5.600 - 8.800
Jetzt bewerben

Auf dieses Stellenangebot bewerben

Lebenslauf hochladen (doc, docx, pdf)

Stellenbeschreibung

Klinikum Peine. Ganz bei Ihnen.
Willkommen im Team!

Das Klinikum Peine ist mit insgesamt 275 Betten und ca. 660 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein kommunales Krankenhaus in öffentlicher Trägerschaft des Landkreises Peine. Es ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung und als Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover eine attraktive Weiterbildungseinrichtung. Medizinische und pflegerische Versorgung auf hohem Niveau und in familiärer Atmosphäre – dafür steht das Klinikum Peine. In acht Kliniken werden jährlich rund 13.000 Patienten stationär versorgt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Klinik Gastroenterologie in der Klinikum Peine gGmbH – akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover – einen

Assistenzarzt (m/w/d)
Innere Medizin & Gastroenterologie

in Vollzeit (40,00 Std./Woche)

Über uns

In der Klinik für Gastroenterologie mit 33 Betten werden im Jahr rund 2700 stationäre Patienten behandelt.

In der Klinik für Gastroenterologie und Allgemeine Innere Medizin werden in großer Zahl Patienten mit allen gängigen Erkrankungen der inneren Organe, insbesondere Stoffwechselerkrankungen inklusive des Metabolischen Syndroms und anderer diabetisch assoziierter Erkrankungen, Erkrankungen der Verdauungsorgane einschließlich deren Infektionen, malignen und nicht malignen Erkrankungen des Blutes, der blutbildenden Organe und des lymphatischen Systems, soliden Tumoren, akuten und chronischen Nieren- und renalen Hochdruckerkrankungen, rheumatologischen Erkrankungen, Kollagenosen und Vaskulitiden behandelt.
In unserer großzügigen Funktionseinheit mit zwei Sonografie- und drei Endoskopie räumen inkl. einer Durchleuchtungsanlage erfolgen auch Kontrastmittel-Sonografien, Leber-/Organ-/Knochenmarks-/Harnblasen-Punktionen, die Anlage von dauerhaften Aszitesdrainagesystemen und eine erweiterte endoskopische Diagnostik inkl. APC-Therapie, Ligatur Behandlungen, Endo Sonografien, ERC/P, Stent-Anlagen, Bougierungen, Dilatationen, die endoskopische Untersuchung des Schluckaktes (FEES) und Mini-Laparoskopien.

Es besteht eine enge Kooperation der drei internistischen Abteilungen: Die Weiterbildung im “Common Trunk” erfolgt gemeinsam mit der Klinik für Kardiologie, Pneumologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin, sowie der Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation.
Gemeinsam mit der Klinik für Kardiologie, Pneumologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin werden die internistische Intensivstation sowie die Notfallaufnahme im Schichtdienst betrieben.
Aktuell besteht die Weiterbildungsermächtigung für Innere Medizin.
Ebenso kann der stationäre Teil der Weiterbildung in der Allgemeinmedizin absolviert werden. Die Teilnahme am Notarztdienst (NEF am Klinikum) ist willkommen und die Ausbildung zum Notarzt wird bei Interesse gefördert.

Ihre Aufgaben

  • Patientenversorgung auf Station, je nach Ausbildungsstand auch in der Notaufnahme und Intensivstation
  • abhängig vom Ausbildungsstand Funktionsbereich (Ultraschall, Ergometrie, Langzeit-EKG)
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst (Vordergrunddienst), je nach Ausbildungsstand

Ihr Profil

  • engagierter Mitarbeiter (m/w/d) mit dem Ziel Facharzt für Innere Medizin, Allgemeinmedizin oder Innere Medizin und Gastroenterologie (m/w/d)
  • Vorkenntnisse und Erfahrungen im Fachgebiet sind von Vorteil
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz im Umgang mit Patienten und Kollegen
  • Einstellungsvoraussetzung ist eine in der EU anerkannte Approbation/deutsche Approbation

Unser Angebot

  • Vollzeitstelle in einem sehr guten, kollegialen Arbeitsklima
  • attraktive Lage in der Metropolregion Hannover-Braunschweig
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung von Mehrarbeit bzw. Freizeitausgleich (elektronische Zeiterfassung)
  • Entlastung des ärztlichen Dienstes durch Schreibkräfte, Dokumentations- und Stationsassistenten sowie Kodierfachkräfte
  • Vergütung gemäß TV-Ärzte/VKA sowie den üblichen üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Weiterbildungsermächtigung der Chefärzte der Inneren Medizin für die Weiterbildung im Gebiet Innere Medizin sowie Kardiologie
  • kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • Kinderkrippe direkt am Klinikum
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche


Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unser S´stv. Chefarzt und Ltd. Oberarzt der Klinik für Gastroenterologie, Herr Stefan Godehardt, unter der Telefon +49 517193 -1621 oder per Email unter sekretariat.gastroenterologie@klinikum-peine.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte nutzen Sie hierfür unser Onlineportal unter www.klinikum-peine.de

Klinikum Peine gGmbH
Virchowstraße 8 h
31226 Peine
www.klinikum-peine.de
bewerbermanagement@klinikum-peine.de

JETZT BEWERBEN

Zeige Arbeitgeberprofil