Facharzt/Fachärztin (w/m/d) für Radiologie

30. August 2022
5.940 - 9.417

Stellenbeschreibung

scheme image

Facharzt / Fachärztin (w/m/d) & Assistenzarzt/Assistenzärztin (w/m/d) für Radiologie

Das Institut für Radiologie weist ein breites diagnostisches Leistungsspektrum (Röntgen, Durchleuchtung, Ultraschall, Dual-Source-CT, 3T-MRT) auf, weiters ist auch die Angiographie bzw. Interventionelle Radiologie, speziell die Onko-Intervention, ein wichtiger Schwerpunkt. Geförderte Wissenschaft und Forschung sowie extra bezahlte Lehre in Kooperation mit der Karl Landsteiner Universität ermöglichen ein vielfältiges und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit mehreren, attraktiven Zusatzverdienstmöglichkeiten und flexiblen Arbeitsmodellen (Homeoffice, Teleradiologie). Ein kollegiales Betriebsklima, individuelle Förderung und Weiterbildung sowie eine konstruktive, interdisziplinäre Zusammenarbeit kennzeichnen die Arbeit in unserem Team.

Ihre Qualifikationen:

  • Ein an einer Universität in der Republik Österreich erworbenes oder anerkanntes Abschlusszertifikat der Humanmedizin
  • Bei FachärztInnen: Berechtigung durch die Österreichische Ärztekammer zur Ausübung des ärztlichen Berufes im Sonderfach Radiologie
  • Hohe Einsatzbereitschaft in der medizinisch hochqualitativen und empathischen PatientInnenversorgung sowie Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams

Voraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich ist Unbescholtenheit und ein medizinischer Impf-/ Immunitätsnachweis.

Hinweis:
Bezüglich einer erforderlichen Deutschprüfung bekommen Sie die notwendigen Informationen bei der Österreichischen Akademie der Ärzte (www.arztakademie.at/pruefungen/oeaek-sprachpruefung-deutsch).

Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Relevante Ausbildungsnachweise

Wir bieten

Ihnen ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Spitalsärztegesetzes 1992 (NÖ SÄG 1992) und ein attraktives Vergütungspaket mit einem monatlichen Bruttogehalt zwischen € 5.940,- und € 9.417,60 (als Fachärztin bzw. Facharzt, 14 malig) bzw. zwischen € 4.013,10 und € 4.518,30 (als Assistenzärztin bzw. Assistenzarzt, 14 malig) zzgl. leistungsabhängiger Komponenten. Unser konkretes Angebot berücksichtigt sowohl Ihre berufliche Qualifikation und Erfahrung als auch individuell anrechenbare Vordienstzeiten. Als einer der größten Gesundheitsdienstleister Österreichs bietet die NÖ Landesgesundheitsagentur außerdem zahlreiche Sozialleistungen und weitere Benefits.

Gleichbehandlung ist für uns selbstverständlich (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter: karriere.noe-lga.at

Für fachliche, betriebsorganisatorische Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Klinischen Instituts für Radiologie, Herr Prim. Mag. Dr. Domagoj Javor, unter der Tel.-Nr.: +43 2732 9004 14555 gerne zur Verfügung. Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter: www.landesgesundheitsagentur.at

Kontakt

Universitätsklinikum Krems
Mitterweg 10
3500 Krems an der Donau

+43 2732 90040

krems.lknoe.at/universitaetsklinikum-krems

Arbeitgeberprofil